Peter Schulz

Schloss
55595 Mandel
Telefon (0671) 9213001 (dienstlich)
E-Mail
 

Sprechzeiten

 

Sprechstunde:

dienstags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

oder nach Vereinbarung

 

 


Vorstellung

 


Liebe Mitbürger und Gäste,

als Ortsbürgermeister der Gemeinde Mandel möchte ich
Sie alle herzlichst grüßen !

Seit Februar 2017 bin ich nun dabei, mich um die vielfältigen Angelegenheiten unseres Dorfes zu kümmern. Mittlerweile habe ich mich in meine neue Aufgabe recht gut eingefunden, lerne aber auch jede Woche wieder Neues hinzu. Im Zuge dessen lerne ich nach und nach auch immer mehr Mandeler Bürgerinnen und Bürger kennen und wachse in meine Aufgabe und Funktion immer mehr hinein. Es gibt sehr viel zu tun, aber die Arbeit macht mir großen Spaß ! Außerdem habe ich schon sehr viel positives Feedback bekommen, und das motiviert mich sehr und freut mich sehr !
 

Ich bin sehr begeistert und dankbar, dass mir so viele Mandeler Bürgerinnen und Bürger bei der Wahl am 26.5. ihre Ja-Stimme gegeben haben. Mit 91,5 % hatte ich wirklich nicht gerechnet. Das bedeutet nicht nur, dass ich noch für mindestens fünf Jahre dieses Amt weiter ausübe, es bedeutet vor allem für mich, dass ich nun weiß, dass die meisten Mandeler Bürgerinnen und Bürger mir gerne diese Aufgabe anvertrauen und dass Ihnen allen - oder fast allen - gefällt, wie ich diese Aufgabe anpacke. Das motiviert mich ganz besonders! Danke :-)

 

Vieles steht in Zukunft noch an, viele neue Ideen und Möglichkeiten bieten ein großes Potential für die Weiterentwicklung unseres schönen Weindorfes, das ja bereits seit vielen Jahren auch meine Heimat ist.

Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern sind für mich sehr wichtig, wenn es um die Gestaltung der Zukunft unseres Dorfes geht. Sprechen Sie mich einfach an, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, so besuchen Sie mich doch zu meinen Sprechzeiten in meinem kleinen Büro im Schloss.

Peter Schulz 

 

 

 

 

Ämter

 
Amt
Ortsbürgermeister

Mitgliedschaft in politischen Gremien

 
Gremium
Gemeinderat