TuS Mandel 1901 e.V.

Vorschaubild

1. Vorsitzender: Gerhard Fuchs

Am Palmenstein 9
55595 Mandel

Homepage: www.tus-mandel.de

Seit über 100 Jahren ist der TuS nun schon in Mandel aktiv und bietet seinen Mitgliedern eine Fülle von Freizeitaktivitäten. Der Verein zählt heute ca. 300 Mitglieder und möchte mit seinem sportlichen Angebot Jung und Alt ansprechen.

 

Ursprünglich als reiner Turnverein konzipiert, erweiterte sich die Palette der angebotenen Sportarten im Laufe der Zeit. Heute bietet der Verein seinen Mitgliedern Tischtennis, Wandern, Fußball, Kinderturnen, Tanzsport und Gymnastik an.

 

Auch der gesellige Teil kommt nicht zu kurz. Gemeinsame Wanderungen, Radtouren, kleine Vereinsfeste und nicht zuletzt die Faschingsveranstaltungen des TuS tragen zum Dorfleben bei. Sie sind eingeladen die Angebote des TuS Mandel wahrzunehmen und sich aktiv oder passiv am Vereinsleben zu beteiligen. Weitere Informationen erhalten sie auf der Internetseite des TuS Mandel.


Aktuelle Meldungen

Vorschau Tischtennis 2017 / 2018

(06.10.2017)

Vorschau Saison 2017/18
Am 11.08.2017 startete die Tischtennisabteilung in die neue Saison. Am 1. Trainingstag wurden die neuen Trikots übergeben,  wobei die Trikots für die Jugendspieler u.a. mit einer Geldspende durch die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück finanziert wurden. Zudem konnte in dem REWE Markt ERGÜL in Hargesheim ein Sponsor gefunden werden, der die gesamte Tischtennisabteilung unterstützt. Bei beiden Sponsoren möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken.
Mit 2 Herrenmannschaften und 3 Jugendmannschaften startet die Tischtennisabteilung in die neue Saison. Die 1. Herrenmannschaft, die mit 3 Jugendspielern an den Start geht, will sich in der 1. Kreisklasse etablieren und möglichst frühzeitig nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben Mannschaftsaufstellung: Tobias Medinger, Marius Griesbach, Marvin Griesbach, Martin Fuchs, Kevin Schilling und Timur Ebers.
Die 2. Herrenmannschaft spielt erstmals in der 2. Kreisklasse, wobei man realistisch davon ausgehen muss, dass ein Platz im letzten Tabellenviertel wahrscheinlich ist. Auch die 2. Herrenmannschaft ist eine Mischung aus Erwachsenen und Jugendlichen. Mannschaftsaufstellung: Hans-Friedrich Jugenheimer, Peter Rauschenbach, Jenny Will, Gerhard Fuchs, Nils Tullius, Ortwin Schilling, Christian Bretscher und Max Paatz
Die 1. Jugendmannschaft spielt zur Hinrunde in der 2. Rheinland-Liga Süd. Ein Platz unter den ersten 4, der nach Abschluß der Hinrunde zum Aufstieg in die 1. Rheinland-Liga reichen würde, ist angesichts des Teilnehmerfeldes unrealistisch, zumal wir mit der jüngsten  Mannschaft an den Start gehen. Allerdings sollte das eine oder andere Erfolgserlebnis möglich sein. Mannschaftsaufstellung: Marius Griesbach, Marvin Griesbach, Timur Ebers und Nils Tullius
Die 2. Jugendmannschaft startet, wie zum Ende der Vorsaison, in der Bezirksliga Süd. Man darf gespannt sein, wie sich die auf 2 Plätzen neuformierte Mannschaft schlägt.
Ein Platz unter den ersten 2, der nach Ende der Hinrunde den Aufstieg in die 2. Rheinland Liga bedeuten würde, dürfte schwer werden, zumal man die Spiele gegen die Favoriten aus Oppenhausen und Kirchberg/Kludenbach auswärts hat.
Mannschaftsaufstellung: Paul Weidert, Christian Bretscher, Sven Tullius, Max Paatz, Len Neumeister und Connor Rauch
Erstmals seit Jahren gehen wir auch wieder mit einer Mannschaft im Nachwuchscup an den Start. Hier spielen Jugendliche, die 2005 oder später geboren wurden, und zumeist noch keine Spielpraxis haben. Man darf jedoch optimistisch sein, dass sich unsere 3 Youngster dort wacker schlagen werden. Mannschaftsaufstellung: Julius Kreckel, Noel Heeg, Yannick Mildenberger
Der Verein würde es begrüßen, wenn  der eine oder andere Zuschauer die Mannschaften bei Heimspielen unterstützt, zumal zumeist spannende Spiele geboten werden.
An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal auf unsere Trainingstage hinweisen. Montag und Freitag ist ab 18:30 Uhr Training für alle Mittwoch ist von 18:00 Uhr  bis 20:00 Uhr reines Jugendtraining
Jugendliche und Erwachsene, die einmal ausprobieren wollen, ob Tischtennis für sie eine Sportart/Freizeitbeschäftigung sein könnte,  sind zu einem Schnuppertraining herzlich willkommen.


Peter Rauschenbach

Abteilungsleiter Tischtennis