Suche
 
Mandel | zur Startseite Mandel
 

Ortsgemeinde Mandel

Vorschaubild

Ortsbürgermeister: Peter Schulz

Telefon (0671) 9213001

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-mandel.de

Öffnungszeiten:
Sprechstunde dienstags 19:00 bis 20:30 Uhr
im Schloss

Mandel ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Sie gehört zur Verbandsgemeinde Rüdesheim. Mandel liegt im Naheland an der Naheweinstraße, südlich des Hunsrücks, etwa fünf Kilometer von Bad Kreuznach entfernt. Auf ca. 6,3 km² leben rund 960 Menschen.


Aktuelle Meldungen

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

(01. 12. 2022)

Am Dienstag, den 13.12.2022 fällt die Sprechstunde wegen der Kirmesbesprechung aus.

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

Haus- und Straßensammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

(01. 12. 2022)

In diesem Jahr wurden in Mandel insgesamt 609,20 € gesammelt.
Herzlichen Dank an die Spenderinnen und Spender sowie an Frau Isabelle Hentschel, die in diesem Jahr ganz alleine die Haus- und Straßensammlung durchgeführt hat.

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

Mandeler Weihnachtsbaum

(01. 12. 2022)

In diesem Jahr, so habe ich den Eindruck, ist der Weihnachtsbaum besonders schön!
Vielen herzlichen Dank an Familie Kadisch, die uns freundlicher Weise wieder einmal einen wunderschönen großen Baum gestiftet haben!

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

Information zu einem Bürgerbegehren

(16. 11. 2022)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am 8.11.2022 wurde ein Bürgerbegehren gegen den am 6.9.2022 gefassten Ratsbeschluss zur Umsetzung der geplanten Baumaßnahme zur Erhaltung des Weinkellers am Dorfplatz mit zugehöriger Verkehrssicherung der über dem Keller befindlichen Schloßstraße eingereicht.

 

In der Begründung wurden verschiedene Themen (Kita-Ausbau, Photovoltaik, LED-Straßenlaternen). vermischt, die weder inhaltlich noch finanziell mit dem Keller in Verbindung stehen.

 

Der Ratsbeschluss erfolgte aufgrund folgender Sachlage:

 

  1. Der Keller steht unter Denkmalschutz und muss erhalten bleiben. Eine Verfüllung des Kellers, ein Zumauern des Eingangs oder ähnliche Verfahrensweisen stellen somit keine Option dar.
  2. Der vordere Teil des Kellers, auf den sich die Baumaßnahme ausschließlich bezieht, ist im Besitz und somit im Verantwortungsbereich der Gemeinde Mandel. Dieser als Tonnengewölbe gemauerte Teil ist unter der Straße gelegen, die zum Schloss führt. Er gilt im Verkehrsrecht als Brücke, daher muss er für eine regelmäßige Überprüfung der Statik zugänglich sein.
  3. Die Böschung muss gegen ein Abrutschen der Straße gesichert werden und die Fahrbahn benötigt eine stabile Absturzsicherung für Personen und Fahrzeuge.
  4. Für die kalkulierten Gesamtkosten in Höhe von 82.500 € werden der Gemeinde Mandel Fördermittel in Höhe von 42.500 € bereitgestellt, sofern die Maßnahme wie geplant umgesetzt wird.
  5. Um Beschädigungen am Dorfplatz zu vermeiden, ist es sinnvoll, zuerst die Baumaßnahme am Keller durchzuführen und erst danach die bereits gelieferten Laternen und Spielgeräte aufzustellen. Die schnellste Möglichkeit, den Dorfplatz fertigstellen zu können, bietet somit die fertig geplante, bewilligte und geförderte Baumaßnahme am Keller. Der Auftrag an eine Baufirma zur Ausführung der Maßnahme könnte bereits Ende November erteilt werden.    

 

Sollte der Beschluss widerrufen werden, hätte dies Konsequenzen:

  • Der Bau des Dorfplatzes würde sich auf unbestimmte Zeit verzögern.
  • Die aufwendigen und sehr teuren Baumaßnahmen zur Verkehrssicherung müssten trotzdem durchgeführt werden, allerdings dann ohne Fördermittel.
  • Die von der Gemeinde zu tragenden Kosten würden dann voraussichtlich höher ausfallen als der Eigenanteil an den Kosten der beschlossenen Baumaßnahme.
  • Alle bereits investierten Gelder (mehrere tausend Euro für statische Berechnungen und Gutachten) wären dann nicht mehr gefördert und gingen somit komplett zu Lasten der Gemeinde, ebenso die Kosten für die Planung und Konzeption einer alternativen Baumaßnahme.
  • Für eine alternative Baumaßnahme müssten erneut Genehmigungsanträge bei der Denkmalbehörde und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier gestellt werden. Bei Ablehnung wäre die Umsetzung nicht zulässig und die Planung müsste erneut verändert werden.  

 

In der Gemeinderatssitzung am 5. Dezember (Tagesordnung, Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben) haben die Vertreter des Bürgerbegehrens Gelegenheit, dem Gemeinderat ihre Argumente vorzutragen und einen alternativen Lösungsvorschlag zu unterbreiten.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, der Sitzung beizuwohnen, um sich eine eigene Meinung zu bilden.

 

Peter Schulz, Ortsbürgermeister und die Beigeordneten Lars Birkigt und Marcus Baumberger

Abschaltung der Straßenbeleuchtung in den Nachtstunden

(14. 11. 2022)

In der Sitzung vom 29. September 2022 hat der Gemeinderat die Abschaltung der Straßenbeleuchtung in den Nachtstunden (von 0 – 5 Uhr morgens) beschlossen.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die den Gemeindearbeitern ehrenamtlich bei der Beklebung sämtlicher Laternen mit dem durch die Straßenverkehrsordnung vorgeschriebenen Aufkleber geholfen haben. Der Aufkleber stellt ein offizielles Verkehrszeichen dar, das auf eine nächtliche Abschaltung hinweist. Nach einer technischen Anpassung der Steuerung wird nun die nächtliche Abschaltung probeweise bis Ende Januar 2023 durchgeführt. Danach entscheidet der Gemeinderat, ob die Abschaltung beibehalten wird. Wenn Sie also während dieser Testphase konkrete Probleme feststellen sollten, teilen Sie mir bitte etwaige Einwände oder Hinweise (am besten per E-Mail) mit, damit der Rat sie ggf. bei den Überlegungen für die Entscheidung im Januar berücksichtigen kann.

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

Testwanderung

(26. 10. 2022)

 

Zum Ausfüllen Formular herunterladen 

Meldungen defekter Laternen

(28. 09. 2022)

Wieder sind zahlreiche Laternen im Dorf defekt. Bitte melden Sie defekte Laternen unter Angabe der Straße und der Hausnummer in der Nähe der Laterne an Gemeinderatsmitglied Matthias Opp,

E-Mail: .

Bitte erwähnen Sie auch, ob die Laterne gar nicht mehr leuchtet oder ob sie an und ausgeht. 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

Weinkeller am Dorfplatz – Beschluss des Gemeinderats – Information

(21. 09. 2022)

Weinkeller am Dorfplatz – Information über den aktuellen Beschluss des Gemeinderats

Lange war unklar, was mit dem ehemaligen Weinkeller am Dorfplatz unterhalb der Schloßstraße passieren soll. Im November 2020 hatte der Gemeinderat nach langen Überlegungen und Debatten dessen endgültige Verfüllung beschlossen. Im Januar 2021 wurde der Rat in einem Einwohnerantrag gebeten, den historischen Weinkeller zu erhalten, den die Generaldirektion Kulturelles Erbe nach einer Prüfung als Teil der unter Denkmalschutz stehenden historischen Gesamtanlage ev. Kirche einstuft. Im Frühjahr 2021 gab der Rat dem Einwohnerantrag statt, hob den Beschluss zur Verfüllung des Kellers auf und beschloss stattdessen, im Rahmen der Dorferneuerung einen Förderantrag zur Erhaltung und Gestaltung des Eingangsbereichs inklusive Stabilisierung der darüber liegenden Straße einzureichen. Im Juni dieses Jahres erhielt die Gemeinde die Förderzusage. Im August bestätigte das Bauamt in einem Bauvorbescheid eine mögliche Nutzung des vorderen Teils des ehemaligen Weinkellers für einzelne Veranstaltungen mit bis zu 25 Personen. In der vergangenen Sitzung vom 6.9.22 fasste der Gemeinderat nun schließlich den Beschluss, die von Planungsbüro Barth entworfene Maßnahme umzusetzen und den historischen Weinkeller zu erhalten. Im nächsten Schritt erfolgt nun die Ausschreibung.

Meine Hoffnung ist es, dass wir die Baumaßnahme am Eingang des Kellers jetzt zügig umsetzen und im Frühjahr des kommenden Jahres abschließen, sodass wir dann auch endlich den Dorfplatz fertigstellen können. Ob das so funktioniert, hängt jedoch von den Angeboten der Firmen ab, die sich für die Baumaßnahme bewerben.

In der Gestaltung greift das von Planungsbüro Barth entworfene Restaurierungs- und Stabilisierungskonzept Elemente des ehemaligen Kellervorbaus auf und bindet den Kellereingang so in das Gesamtbild des Dorfplatzes ein. Mit der nun bestätigten Möglichkeit einer künftigen Nutzung hat der historische Weinkeller das Potential, das Highlight und I-Tüpfelchen unseres künftigen Dorfplatzes zu werden.   

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

Foto zur Meldung: Weinkeller am Dorfplatz – Beschluss des Gemeinderats – Information
Foto: Weinkeller am Dorfplatz

Glasfaserausbau in Mandel

(24. 06. 2022)

Glasfaserhausanschluss für alle Haushalte in Mandel

 

Im Rahmen eines Abkommens der Gemeinde Mandel mit Westenergie und E.ON-Highspeed können sich nun alle Haushalte und Firmen in der Gemeinde Mandel einen Glasfaser-Hausanschluss legen lassen.
Bei Abschluss eines Vertrages mit E.ON-Highspeed ist dieser kostenlos.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite eon-highspeed.com/mandel/

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

 

Hinweis:

Die Mitarbeiter/innen des Vertriebspartners DVH (Die Vertriebshelden) sind in Mandel unterwegs, um die Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbetreibenden persönlich zu allen Themen rund um den kostenlosen Glasfaserhausanschluss zu informieren. Weitere Informationen oder persönliche Beratung telefonisch unter 0671 89665 2053.

Foto zur Meldung: Glasfaserausbau in Mandel
Foto: Glasfaserausbau in Mandel

Dorferneuerung - jetzt geht’s gemeinsam weiter!

(08. 06. 2022)

Ein Abend zum Informations- und Ideenaustausch in gemütlicher Runde

Dienstag, 21. Juni 2022, ab 17 Uhr, Schloßberghalle

 

Ab 17 Uhr: Begrüßung/Start in gemütlicher Runde mit Kaffee und Kuchen

Ab ca. 18 Uhr: Zusammenfassende Vorstellung der bisherigen Projektideen durch Dorfplanerin Nathalie Franzen, anschließend gemeinsamer Austausch über das weitere Vorgehen, über Umsetzungsmöglichkeiten, ehrenamtliche Unterstützung und über Projektprioritäten.

Ab ca. 19 Uhr: Information/Vortrag über private Fördermöglichkeiten für Gestaltungsmaßnahmen am eigenen Haus durch Steffen Busch, Dorferneuerungsbeauftragter der Kreisverwaltung.

Ab ca. 19:30 Uhr: gemütlicher Ausklang bei Wein und Snacks.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn:

Dorfentwicklung lebt vom Mitmachen!

 

Peter Schulz, Ortsbürgermeister und Nathalie Franzen, Dorfplanerin

Foto zur Meldung: Dorferneuerung - jetzt geht’s gemeinsam weiter!
Foto: Dorferneuerung - jetzt geht’s gemeinsam weiter!

Ehrenamtliche Helfer stellen Wege vom Dorfplatz fertig

(08. 06. 2022)

Meinen ganz herzlichen Dank den fleißigen ehrenamtlichen Helfern, einige von Ihnen Gemeinderatsmitglieder, die rechtzeitig zur Kerb in Eigenleistung die Wege auf dem Dorfplatz fertiggestellt haben! Die sogenannte „wassergebundene Decke“ aus Bessunger Kies ist sehr gut geworden und sieht super aus! So können wir den Dorfplatz nun für die Kerb schon einmal teilweise mitbenutzen.

Peter Schulz, Ortsbürgermeister

 

Weitere Bilder der Aktion und von der Entstehung des Dorfplatzes: HIER

 

 

 

Foto zur Meldung: Ehrenamtliche Helfer stellen Wege vom Dorfplatz fertig
Foto: Ehrenamtliche Helfer stellen Wege vom Dorfplatz fertig


Veranstaltungen

05.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

05.12.​2022

Gemeinderatssitzung

In der Gemeinderatssitzung am 5. Dezember (Tagesordnung, Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben) haben die Vertreter des Bürgerbegehrens Gelegenheit, dem Gemeinderat ihre Argumente vorzutragen und einen alternativen Lösungsvorschlag zu ... [mehr]
 

08.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

09.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte beachten!) Bitte bringen Sie sich eine Tasse mit. Fr 9.12. Fam. Riethausen, Kreuznacher Str. 21A Sa 10.12. Fam. Heinzelmann, rechts neben ... [mehr]
 

10.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte beachten!) Bitte bringen Sie sich eine Tasse mit. Sa 10.12. Fam. Heinzelmann, rechts neben Kreuznacher Straße 2 So 11.12. 17 Uhr, Leseclub, ... [mehr]
 

11.12.​2022

17:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

12.12.​2022

17:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

13.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte beachten!) Bitte bringen Sie sich eine Tasse mit. Di 13.12. Familie Ban, Betweg 11a Mi 14.12. Landfrauen Mandel, Fam. Mühlbacher, Roxheimer ... [mehr]
 

13.12.​2022

18:30 Uhr

Kirmesbesprechung – Planung für 2023 – neuer Termin!

Bei der letzten Kirmesbesprechung am Donnerstag, den 17. November 2022 waren leider nicht alle ... [mehr]
 

14.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

15.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte beachten!) Bitte bringen Sie sich eine Tasse mit. Do 15.12. Fam. von Bohr-Ginz, Norheimer Weg 4 Fr 16.12. Fam. Demand, Am Brückelchen 4 Sa ... [mehr]
 

16.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

17.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte beachten!) Bitte bringen Sie sich eine Tasse mit. Sa 17.12. Fam. C. Velten, Keltenstraße 8 So 18.12. Fam. Ahlhelm, Sponheimer Str. 26 A Mo ... [mehr]
 

18.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

19.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

20.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

21.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

22.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte ... [mehr]
 

23.12.​2022

18:00 Uhr

Mandeler Adventsfenster 2022

Sie sind herzlich willkommen! Die Fenster öffnen sich jeweils um 18 Uhr. (Ausnahmen bitte beachten!) Bitte bringen Sie sich eine Tasse mit. Fr 23.12. Fam. Führ, Keltenstraße 21 Der Schaukasten der katholischen Kirche ist im gesamten ... [mehr]
 
 

Fotoalben


Kontakt

Ortsbürgermeister: Peter Schulz

Tel.: (0671) 9213001

 

Sprechstunde

  • dienstags
  • 19:00 bis 20:30 Uhr
  • im Schloss

Veranstaltungen